2.jpg

ERLEBNIS

Wiederbelebung

6.jpg

Das gesamte Areal wird als Erholungs- und Erlebniszentrum entwickelt.

Ziel ist es, die mittelalterliche Baderei wieder als Bade-, Gäste- und Pensionshaus mit Sauna und Ruheräumen nutzbar zu machen, das ehemalige Fabrikgebäude für Veranstaltungen wie Trauungen, Feiern und Happenings zu ertüchtigen.

 

Der Originalzustand der 20er Jahre soll als Wohnhaus wieder nutzbar gemacht werden.

Der Pavillion und das Salonhaus mit dem Garten hin zur Schillerpromenade bietet entlang der ehemaligen Stadtmauer jetzt schon Ruhepunkte und Sichtachsen.

Viel Kunst und Kultur, antike Möbel und Designerstücke werden Bestandteil unseres Vorhabens sein.

EINBLICKE